FAQ

Es gibt gewisse Fragen, die mir immer wieder gestellt werden. Deshalb kläre ich sie einfach mal auf dieser Seite.

Was fotografierst du denn alles?

Ich fotografiere, was mir vor die Linse kommt. Doch am allerliebsten fotografiere ich Menschen. Auf Moment mal-Fotografie geht es um die Momente eures Lebens. Ich halte euren Moment fest, in Form von Portraits oder Ganzkörperbildern, ich halte zweisame Momente, Glücksmomente, Momente für die Ewigkeit, Nachwuchsmomente und alle anderen Momente, die euch wichtig sind, fest. Andere Fotografen nennen das Portraits, Paarbilder, Hochzeitsbilder, Babybilder, Schwangerschaftsfotos und so weiter. Schaut euch doch einfach mal die Galerien an und schaut, ob ich schonmal einen Moment festgehalten habe, den ihr euch wünscht.

Ich wohne nicht in Berlin. Kannst du trotzdem meinen Moment fotografieren?

Aber natürlich. Allerdings kostet mich die Anfahrt Zeit und Geld. Deshalb muss ich ab einer Entfernung von 10 km ab Berlin Moabit 50 Cent pro gefahrenem Kilometer berechnen. Ausnahmen mache ich in den Orten Magdeburg, Zerbst und Stendal, da ich dort Familie habe.

Hast du ein Fotostudio?

Nein, ich habe kein Fotostudio, weil ich keins benötige. Die Bilder, die ich mache, entstehen in einer natürlichen Umgebung. Ich möchte natürliche und keine künstlichen Momente festhalten. Ich fotografiere entweder in der Natur oder bei euch Zuhause.

Wie läuft ein Fotoshooting mit dir ab?

Das ist eigentlich ziemlich unkompliziert. Ihr schreibt mir eine E-Mail und teilt mir mit, welchen Moment ihr festgehalten haben möchtet und was ihr euch so vorstellt. Zum Beispiel, wann und wo das Shooting stattfinden soll und ob ihr Wunschmotive habt. Ihr könnt mir auch gern Beispielbilder zur Inspiration schicken. Ich schaue dann in meinen Kalender, wir vereinbaren einen Termin und treffen uns dort. Falls es regnet, müssen wir das Shooting eventuell verschieben. Vor Ort haben wir eine Menge Spaß und fangen in 1-2 Stunden eure Momente ein. Anschließend bekommt ihr eine Vorschau der Bilder und sucht die Bilder aus, die bearbeitet werden sollen. Innerhalb von zwei Wochen bekommt ihr diese als Downloadlink von mir zugeschickt.

Was heißt „bearbeitete“ Bilder?

Meine Fotografie ist natürlich, ich möchte eure Momente nicht durch unnötige Retusche verderben. Doch ein bisschen „Glitzer“ schadet keinem Moment. Keine Angst, damit meine ich Glitzer nicht wörtlich. Ich bearbeite die Bilder in meinem Stil, den ihr auf meinen Bildern seht. Ich retuschiere kleine Hautunreinheiten, verbessere Helligkeit, Kontrast und drehe solange an den Reglern, bis ich zufrieden bin.

Wie viel kostet ein Fotoshooting bei dir?

Ein Fotoshooting für die Kategorien „Dein Moment„, „Zweisame Momente“ und „Nachwuchsmomente“ kostet 195 Euro. Inklusive sind 20 bearbeitete Fotos und 20 km Anfahrt von Potsdam aus. Jeder weiterer Kilometer kostet 0,5 Euro und jedes weitere bearbeitete Bild 10 Euro. Für Hochzeiten, Taufen, Familienfeiern oder andere Anlässe gelten meine Hochzeitspakete. Diese schicke ich euch gern per Mail.

Hochzeiten

Hast du eine Mindestbuchungsdauer?

Ja, zumindest an Samstagen während der Hochzeitshochsaison. Die ist für mich von Mai bis September und ich habe dann eine Mindestbuchungsdauer von 5 Stunden bzw. von meinem mittleren Paket.

Wie viele Bilder bekommen wir von dir?

Das hängt natürlich davon ab, welches Paket ihr bucht, d.h. wie viele Stunden und auch individuell von der Hochzeit. Man kann aber mit mindestens 50 Bildern pro gebuchter Stunde rechnen. Ich sortiere nur die Bilder aus, auf denen ihr oder eure Gäste sehr unvorteilhaft getroffen sind und die doppelten Bilder. Um sicher zu gehen, dass auch alle die Augen aufhaben und alles scharf wird, fotografiere ich nämlich viele Momente doppelt und dreifach. Ansonsten bekommt ihr aber alle Bilder eurer Hochzeit und müsst nicht extra draufzahlen. Ich sortiere übrigens auch keine Bilder aus, die technisch nicht perfekt sind. Es zählt schließlich der Moment.

Wie bekommen wir die Bilder von dir?

Ich schicke euch wenige Tage nach der Hochzeit eine kleine Auswahl von etwa 15-20 Bildern zum Download per E-Mail. Dann habt ihr schonmal was zum Gucken und Zeigen. Die restlichen Bilder bekommt ihr in Druck- und Webauslösung innerhalb von 6 Wochen auf USB-Stick per Post.

Bietest du auch Hochzeitsalben an?

Ja, das tue ich tatsächlich. Ich stelle in Zusammenarbeit mit euch die Alben zusammen. Das heißt, ihr sucht die Bilder aus und entscheidet euch für Größe des Albums und andere Feinheiten. Schließlich sollen sie euch nachher gefallen und Geschmäcker sind bekanntermaßen unterschiedlich.

Wie lange bewahrst du unsere Bilder auf?

Ich bewahre sie mindestens ein Jahr auf meinen externen Festplatten auf.

Wie viel Zeit sollten wir für die Paarfotos freihalten?

Ich weiß, dass ein Hochzeitstag immer ziemlich ausgeplant ist und man natürlich möglichst viel Zeit mit seinen Gästen verbringen möchte. Doch eine halbe Stunde solltet ihr auf jeden Fall einplanen. Ich versuche meine Brautpaar-Fotoshootings immer so zu gestalten, dass alles ungezwungen und witzig ist. In dieser Zeit könnt ihr euch also auch ein wenig erholen. Wenn es sich anbietet, mache ich außerdem immer nochmal ein kleines Fotoshooting bei dem schönsten Licht des Tages, kurz vor Sonnenuntergang.

Bearbeitest du die Hochzeitsbilder?

Natürlich. Allerdings mache ich hier nur eine Grundretusche. Bei mindestens 200 Bildern pro Hochzeit kann ich leider nicht bei jedem Bild die kleinsten Pickelchen entfernen. Dennoch bemühe ich mich natürlich, große Störenfriede auf dem Foto zu eliminieren. Wenn ihr einige Bilder jedoch im Nachhinein nochmal stärker bearbeitet haben wollt, könnt ihr die Bearbeitung dazubuchen.

Was kosten Hochzeiten bei dir?

Gern schicke ich euch meine Hochzeitspakete per Mail. Meine Hochzeitspakete starten bei 650 Euro für das kleinste Paket.